Home      NEW: 1/87 scale      Cars      Motorbikes      LUX B      Links      PDF      Contact      Impressum     
Alfa Romeo
Autobianchi
Cisitalia
DKW
DKW model reviews
DKW Monza
DKW Munga
Fiat
Lamborghini
Lancia
Opel
OSCA
Siata
Stanguellini
DKW Monza 1956
Nach dem Geländewagen Munga hat sich Starline einen der Exoten von DKW ausgesucht; vom Monza Coupé wurden insgesamt gerade einmal ca. 230 Stück gebaut, die ersten 100 bei Dannenhauer & Stauss in Stuttgart, der Rest bei der DKW-Vertretung Wenk in Heidelberg. Das Fahrwerk und der Motor stammten unverändert vom 3=6, die Kunststoffkarosserie wies sportliche Eleganz auf. Der Name Monza leitet sich übrigens von einigen Rekordfahrten auf der italienischen Rennstrecke ab, wo man im Dezember 1956 unter anderem über 10.000 km und 72 Stunden neue Marken für die Klasse bis 1100 ccm aufstellen konnte.

Auch hier hat Starline gute Arbeit geleistet, der Gesamteindruck des Modells ist stimmig. Zuerst hatte ich Bedenken wegen der Breite, aber das Original ist mit 1,71 m ziemlich ausladend, wohl aufgrund des unveränderten Limousinenchassis. Alle Details an Karosserie und Innenraum sind wiedergegeben, schön das Lenkrad mit weißem Kranz und Hupring. Die Räder sind vorbildgerecht mit Radkappen versehen, die Struktur des Kühlergitters ist allerdings so fein, dass es für das Auge auf den ersten Blick wie eine lackierte Platte wirkt. Erst bei der Makroaufnahme ist die Struktur gut zu erkennen. Auf den mir vorliegenden Fotos hat der Monza in Straßenausführung hinten eine Stoßstange, die beim Modell fehlt.

Neben den drei Farben (weiß, rot, silber) gibt es auch noch den Rekordwagen, der mir sehr gut gefällt. Rechteckige Zusatzscheinwerfer im Grill, die Nummer 1 auf den Türen, schöne rot abgesetzte Flächen auf den Kotflügeln der metallicblauen Karosserie und ein Dreifachauspuff unterscheiden das Modell von seinen Brüdern. Auf den zeitgenössischen Fotos hat der Monza Rekord aber auch keine Radkappen und schwarze Scheinwerferringe, hier gibt es noch Arbeit für den engagierten Sammler.

Text: Rudi Seidel
DKW Munga
- viele Jahre bei der Bundeswehr - von Starline in 1/43

Die neugegründete Bundeswehr brauchte natürlich auch einen passenden Fahrzeugpark. Als kleiner Geländewag...  
Read more »»


Starline models
RCD Concept and Distribution GmbH - Postfach 910348
D-90261 Nürnberg - Germany